Aktuelle Informationen

Fahrplanänderungen/ Baustellen

Fahrgastinformation Ersatzhaltestelle Friesoythe "Grüner Hof"

Ab Donnerstag 21.04.2022 beginnen die Umbauarbeiten am Friesoyther Hansaplatz. Ersatzhaltestellen wurden am Bettenlager Jysk und am Grünen Hof eingerichtet. Aufgrund der Umleitung kann es zu Verspätungen kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weitere Infos unter: 04492/666

Fahrgastinformation Ukraine-Flüchtlinge:

Ab dem 02.03.2022 12:00 Uhr werden bis auf Weiteres Ukrainerinnen und Ukrainer, die aufgrund des Krieges in ihrem Land flüchten und nach Deutschland einreisen, kostenlos und unentgeltlich in unseren Bussen befördert. Als Fahrausweis dienen entweder so genannte „0-Euro-Tickets“, wie sie beispielsweise von der Deutschen Bahn im Fernverkehr ausgestellt werden oder auch ein gültiges Ausweisdokument. Die Regelung gilt bis auf Weiteres und auf Widerruf.

Weitere Informationen unter: 04492/666


Weitere Infos zu unseren Fahrplänen auch unter:

www.vbn.de

Facebook - Nienaber Omnibusbetrieb

Instagram - omnibusbetrieb_nienaber

3G-Regel im ÖPNV

Ab dem 24.11.21 gilt: 3G im Bus.

Wichtig: Ausgenommen sind Schülerinnen und Schüler, da bei dieser Personengruppe in der Schule getestet wird.

"Daher soll im Öffentlichen Personennahverkehr und den Zügen des Regional- und Fernverkehrs zusätzlich zur geltenden Maskenpflicht die 3G-Regel eingeführt werden. Sofern Fahrgäste nicht geimpft oder genesen sind, müssen sie bei der Nutzung eines Verkehrsmittels einen Nachweis über einen negativen Corona-Schnelltest mit sich führen. Bei Fahrtantritt darf die Testabnahme nicht länger als 24 Stunden zurückliegen. Der Testnachweis ist auf Verlangen vorzuzeigen."


Baustellenfahrplan Linie 918 Friesoythe - Wardenburg

Gültigkeit vom 25.11.21 - 29.04.22

Verlegung der Haltestelle Petersdorf, Eichenstraße in die Hülsbergerstr. / Ecke Kampstraße. Aufgrund der weiträumigen Umleitung kann es zu Verspätungen im Linienverlauf kommen.

Verlegung der Haltestelle Bösel, Kath. Kirche ab dem 25.11.21 in die Fladderburger Str. am Schulzentrum, Bösel.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weitere Infos unter: 04492/666

Baustellenfahrplan Moobil+ Linie M04 Bösel - Friesoythe

Die Haltestelle Petersdorf, Eichenstraße wird mit der Moobil+ M04 Linie bedient.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weitere Infos unter: 04492/666


Baustellenfahrplan Linie 955 Makrhausen-Peheim-Molbergen-Cloppenburg

Gültigkeit vom 07.06.22 - 15.07.22

Nicht Bedienung der Haltestellen Molbergen, Schützenplatz und Molbergen, Siedlung -> Ausweichhaltestellen sind wahlweise Molbergen, Ort und Molbergen, Feuerwehr.

Aufgrund der weiträumigen Umleitung kann es zu Verspätungen im Linienverlauf kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weitere Infos unter: 04492/666

Örtliche Geschäftsstelle in Sedelsberg mit garantierten Öffnungszeiten

Während der Öffnungszeiten (Werktags Montag-Freitags 08.00-18.00 Uhr durchgehend und Samstags 09.00-13.00 Uhr) steht unsere Geschäftsstelle in 26683 Sedelsberg, Koloniestraße 1 für Kundenfragen zur Verfügung. Selbstverständlich erhält man dort auch Fahrkarten, Fahrpläne für die entsprechenden Nienaber-Linien. Eine Bezahlung der Karten ist in bar möglich.

Schulung des Personals

Alle eingesetzten Omnibusfahrer werden regelmäßig geschult. Somit können die meisten Fragen zum Thema ÖPNV direkt im Bus beim Fahrer geklärt werden und man erhält immer aktuelle Informationen direkt im Omnibus.

Anschlussgarantie

Wir sorgen dafür, dass Anschlüsse/Umstiegsbeziehungen auf den Nienaber-Linien garantiert werden. Sollte dieses einmal nicht funktionieren, erstatten wir bei eigener Schuld ab einer Wartezeit von mehr als 30 Minuten den vollen Fahrpreis, bzw. die Taxikosten gegen Vorlage einer Quittung bis zum Preis von 15 €.

Pünktlichkeitsgarantie

Sollte sich das Fahrzeug um mehr als 30 Minuten verspäten oder zu früh abfahren, hat der Kunde den Anspruch auf Erstattung des vollen Fahrpreises, sofern die Gründe für die Fahrplanabweichung auf unser Verschulden zurückzuführen sind.

Sauberkeitsgarantie

Unsere Busse werden regelmäßig gereinigt. Sollte sich der Kunde trotzdem im Bus die Kleidung verschmutzen oder beschädigen, erstatten wir gegen Quittung die Reinigungskosten und den vollen Fahrpreis, sofern der Grund für die Verschmutzung auf uns zurückzuführen ist.

Niederflurgarantie

Auf der Linie werden moderne Niederflurfahrzeuge eingesetzt. Sollte der Kunde auf ein Niederflurfahrzeug oder Einstiegshilfen für Rollstuhlfahrer angewiesen sein und diese ausnahmsweise nicht zur Verfügung stehen, hat der Kunde den Anspruch auf die Übernahme der Taxikosten bis zu einer Höhe von 15 € und Erstattung des vollen Fahrpreises.